BBBank_Logo_HH_Std_RGB.png

Anmeldung

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Portal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular

Service & Downloads - Produktliste

Unser Angebot in Hamburg

Egal was Sie vorhaben: Wir ermöglichen Finanzierungen und unterstützen sinnvolle unternehmerische Ideen. Für die Absicherung von Finanzierungszielen finden Sie hier die passenden Programme.

Klassik-Bürgschaft

  • Unsere Bürgschaft ist Ihre Sicherheit.

  • Wer wird gefördert?
    Existenzgründer:innen, Betriebsübernehmer:innen sowie Junge und bestehende Unternehmen bzw. Freiberufler:innen aller Branchen nach KMU-Kriterien.

  • Was wird gefördert?
    Nahezu alle betriebswirtschaftlich tragfähigen und sinnvollen Vorhaben, die über Darlehen oder Avalkredite finanziert werden.

  • Wie wird gefördert?
    Mit Ausfallbürgschaften in Höhe von bis zu 80 % der Darlehens- oder Kreditsumme und maximal 1,25 Mio. EUR pro Kreditnehmereinheit.

Premium-Bürgschaft

  • Bürgschaften zu vergünstigten Konditionen.

  • Wer wird gefördert?
    Junge und bestehende Unternehmen (> 3 Jahre) aller Branchen nach KMU-Kriterien mit entsprechender KfW-Bonitätsklasse.

  • Was wird gefördert?
    Nahezu alle betriebswirtschaftlich tragfähigen und sinnvollen Investitionen.

  • Wie wird gefördert?
    Mit Ausfallbürgschaften bis zu 50 % der Darlehens- oder Kreditsumme für Kreditbeträge ab 200 TEUR bis zum aktuellen Bürgschaftshöchstbetrag.

GuN-Bürgschaft

  • Für einen gesicherten Start in die Selbstständigkeit.

  • Wer wird gefördert?
    Existenzgründer:innen, Betriebsübernehmer:innen sowie Junge und bestehende Unternehmen (< 5 Jahre) bzw. Freiberufler:innen aller Branchen nach KMU-Kriterien.

  • Was wird gefördert?
    Existenzgründungen, Unternehmensnachfolgen, tätige Beteiligungen sowie in diesem Zusammenhang sämtliche Investitionen und Betriebsmittel.

  • Wie wird gefördert?
    Mit Ausfallbürgschaften bis zu 70 % der Darlehens- oder Kreditsumme.

Express-Bürgschaft

  • Bürgschaftsentscheidung innerhalb von 24 Stunden.

  • Wer wird gefördert?
    Junge (mind. ein vollständiger Jahresabschluss) und bestehende Unternehmen aller Branchen nach KMU-Kriterien.

  • Was wird gefördert?
    Nahezu alle betriebswirtschaftlich tragfähigen und sinnvollen Arten von Investitionen und Betriebsmittel; auch Bauvorhaben und Immobilienerwerb.

  • Wie wird gefördert?
    Mit Ausfallbürgschaften bis zu 70 % bei Investitionsfinanzierungen und bis zu 60 % bei Betriebsmittelfinanzierungen bei einem Bürgschaftshöchstbetrag von bis zu 175 TEUR.

Klassik-Bürgschaft für Avale & Avalrahmen

  • And action: Unser Bürgschaftsangebot insbesondere für die Filmwirtschaft.

  • Wer wird gefördert?
    Unternehmen der Filmwirtschaft, Existenzgründer:innen, sowie Junge und bestehende Unternehmen bzw. Freiberufler:innen aller Branchen nach KMU-Kriterien.

  • Was wird gefördert?
    Alle betriebswirtschaftlich tragfähigen und sinnvollen Vorhaben, die über Avalkredite finanziert werden.

  • Wie wird gefördert?
    Mit Ausfallbürgschaften bis zu 60 % der Avalkreditsumme; in der Filmwirtschaft sogar bis zu 80 %.

Klassik-Bürgschaft für Contracting-Unternehmen

  • Wir verbürgen Ihr Contracting-Vorhaben.

  • Wer wird gefördert?
    Contractingunternehmen, Contractingnehmer:innen, Architekturschaffende

  • Was wird gefördert?
    Investitionsfinanzierung, Vertragserfüllungsavale nach KMU-Kriterien.

  • Wie wird gefördert?
    Mit Ausfallbürgschaften bis zu 80 % der Darlehens- oder Kreditsumme und maximal 1,25 Mio. EUR pro Kreditnehmereinheit.

Leasing-Bürgschaft

  • Leasing statt Kaufen - auch das fördern wir.

  • Wer wird gefördert?
    Gewerbliche Unternehmen (auch Neugründungen) und Freie Berufe aller Branchen nach KMU-Kriterien.

  • Was wird gefördert?
    Alle betriebswirtschaftlich tragfähigen und sinnvollen Leasing-Vorhaben.

  • Wie wird gefördert?
    Das Programm gilt für Bürgschaftsbeträge bis 1,25 Mio. EUR und ist mit einer Bürgschaftsquote von 50 oder 70 % erhältlich.

Agrar-Bürgschaft

  • Nur noch bis 30.06.2023

  • Wer wird gefördert?
    Insbesondere Wachstums- und Pachtbetriebe sowie Hofnachfolger:innen und Existenzgründer:innen des Agrarsektors.

  • Was wird gefördert?
    Nahezu alle betriebswirtschaftlich tragfähigen und sinnvollen Vorhaben.

  • Wie wird gefördert?
    Mit standardisierten Bürgschaften bis zu 50 % beziehungsweise 70 % der Darlehens- oder Kreditsumme, die von der Landwirtschaftlichen Rentenbank refinanziert werden.